25 Jahre Antikwerk: Wie aus alten Höfen, Häusern und Fabriken neues Wohnen entsteht