Versteigerung vom 10 bis 12. November 2016 auf der »denkmal« Leipzig

Es sind keine Gebote mehr möglich, da dies eine Versteigerung zur Messe in Leipzig war.

Nr. 204
Extra breite Bohle, 210 cm lang

Eine extrem starke und breite Bohle aus dem Schwarzwald, Nadelholz

Ursprünglich wurden aus diesen Bohlen der Fußboden, die Wände und die Decke im "Spicher" ( Speicher ) gezimmert.
Sehr passgenau sind die einzelnen Bohlen zusammengefügt, an den Ecken meist in Ständerbohlen-Bauweise oder als
Schwalbenschwanz-Verzinkung ausgeführt. Eine geschlossene Kammer herzustellen, um die Vorräte zu schützen, war der Auftrag an den Handwerker.

"Die Erste" Maße:
Länge: 2,10 m
Breite: 0,73 m
Stärke: 0,09 m

Trotz dieser beachtlichen Breite ist die Bohle "topfeben".

Sehr starke Benutzungsspuren zeugen von einer bewegten Verganenheit.







Schätzpreis für diese Position war: EUR 350,00

Mindestgebot für diese Position war: EUR 120,00

Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuer wird ausgewiesen. Das Angebot kann im Rahmen der Messe »denkmal« vom 10. bis zum 12. November auf dem Messegelände in Leipzig besichtigt werden. Wir stellen Ihnen gerne eine kostenfreie Eintrittskarte zur Verfügung.

Die Versteigerung dieses Artikels erfolgt am Freitag, dem 11. November 2016, ab 16:30 Uhr im Rahmen der denkmal auf dem Messegelände in Leipzig.

Es kann kein Gebot mehr online abgegeben werden

Es tut uns leid, die Frist zu der ein Gebot online abgegeben werden kann, ist abgelaufen.

Mehr Bilder:

Zurück:

Übersicht Versteigerung 2016