Beitritt und Zusammenarbeit

Der Unternehmerverband Historische Baustoffe e.V. ist als relativ kleiner Branchenverband nicht daran interessiert sich abzuschotten. Eine der wichtigsten Aufgaben des Verbandes ist es daher die Zusammenarbeit der Mitgliedsunternehmen, der Fördermitglieder und externer Spezialisten zu fördern.

  • Wenn Sie sich bereits mit der Bergung, dem Handel oder der Wiederaufarbeitung historischer Baustoffe beschäftigen können Sie »Vollmitglied« im Verband werden.
  • Wenn Sie zum Beispiel als Handwerker, Planer, Bauunternehmer oder Bauträger historische Baustoffe einsetzen oder verarbeiten und daher einen engeren Kontakt zur Branche suchen, können Sie »Fördermitglied« des Verbandes werden. Auch für den Fall, daß Sie Ihren Geschäftsbereich auf den Handel mit historischen Baustoffen ausweiten wollen oder wie zum Beispiel unser Webmaster als Dienstleister eine enge wirtschaftliche Beziehung zur Branche pflegen möchten, steht Ihnen diese Option offen.
  • Wenn Sie planen, im Bereich der historischen Baustoffe ein Unternehmen zu gründen, können wir Sie mit einigen Basisinformationen versorgen und vielleicht den einen oder anderen Gesprächspartner vermitteln.