Mitglieder des UHB präsentieren neuen Webauftritt

In diesem Jahr hat sich viel getan, es gingen gleich sechs neue Webseiten der Mitglieder Winfried Ulm, Ingo Selent, Olaf Elias, Martin Kölnberger und Brita Marx online.

 

Die Webseiten der Mitglieder:

Architektur & Denkmalpflege Winfried Ulm

Zur Website der Firma: www.schloss-ickelheim.de

webseite-ulm

Die neue Webseite der Firma Architektur & Denkmalpflege Winfried Ulm ist ca. seit Ende Juni aktiv.

Im Zuge der Fertigstellung des zweiten Ferienhauses ICKELHAUS 2 (Ansprechpartner Alexandra Ulm), wurde auch die Webseite grundlegend umstrukturiert.

Ein frisches Aussehen und eine einfache Bedienung der Navigation sind hier ausschlaggebende Gründe der Neugestaltung.

Historische Baustoffe Ingo Selent

Zur Website der Firma: www.historische-baustoffe-selent.de

webseite-selent

Nicht nur das Betriebsgelände der Firma Historische Baustoffe Ingo Selent ist neu, seit August gibt es auch eine neue Webseite.

Da die alte Webseite veraltet war und den moderen Standards nicht mehr gerecht wurde, musste eine neue Webseite her.

Wichtige Punkte für die neue Gestaltung der Webseite waren, ein morderneres Erscheinungsbild, das die Webseite für Smartphone- und Tabletnutzer einfach zu bedienen ist und eine bessere Sortierung der Produkte, die es einfacher macht bestimmte Produkte schneller zu finden.

Historische Bauelemente Olaf Elias

Zur Website der Firma: www.historische-bauelemente.com

webseite-elias

Zum 25-jährigen Firmenjubiläum präsentiert sich die Website der Firma Historische Bauelemente Olaf Elias im neuen Gewand. Seit dem Frühsommer ist diese in der Testphase und weitgehend fertig.

Neu ist die Tablet- und Smartphonekompatibilität der Webseite, da sich das Nutzerverhalten der Kunden verändert hat und viele junge Leute sonst nicht mehr erreichbar wären.

Außerdem ist das Einpflegen der Objekte für die Mitarbeiter vereinfacht worden. Und neu ist auch, dass Kunden durch die Registrierung auf der Webseite, ihre Waren zum Verkauf anbieten können.

Kölnberger Aachen

Zur Website der Firma: www.koelnberger.de

webseite-koelnberger

Die Firma Kölnberger Aachen präsentiert sich mit einem neu überarbeiteten Internetauftritt.

Neben großen ausdrucksstarken Bildern ist die Website auch für Smartphones und Tablets kompatibel.

„Eine aktuelle Website ist unausweichlich um auch jüngere Kunden und Fachleute wie Architekten und Inneneinrichter anzusprechen.“, sagt Tessa Kölnberger-Loweg. Die Tochter von Martin Kölnberger, selbst Architektin, die vor etwa einem Jahr in das väterliche Unternehmen eingestiegen ist.

Brita Marx Historie

Zur Website der Firma: www.brita-marx.de

webseite-marx

Getreu ihrem Motto „Aus alt mach neu“ hat Brita Marx ihrer Unternehmens-Webseite pünktlich zum 25. Firmenjubiläum ein frisches Outfit verpasst. Die neue Struktur wird den vielen Angeboten gerecht, die ihr Entsorgungs- und Verwertungsunternehmen so mit sich bringt: Aus Abriss, Bergung, Entsorgung, Recycling, Wiederverwendung und Handel ergibt sich ein Kreislauf, den die Besucher ihrer Webseite nun auch online schnell und einfach nachvollziehen können.

Das Herz von Brita Marx schlägt für historische Baustoffe und so widmet sie diesen Schätzen einen ganzen Katalog, der übersichtlich zwischen Baustoffen vor und nach 1940 unterscheidet. So mancher Balken oder auch gern mal ein ganzes Gemäuer landen als eindrucksvolle Kulisse in ihrem Antik- und Sammlermarkt. Die neue Homepage widmet auch diesem Teil des Unternehmens einen eigenen Bereich.

Alles ist neu sortiert und frisch aufpoliert – für Mobil-, Tablet- oder Desktopansicht. So können Nutzer am Schreibtisch-Rechner die Entsorgungs- und Verwertungsleistungen studieren oder mit dem Smartphone in der Bauteilbörse stöbern. Eine runde Sache – dieser Kreislauf und seine Online-Präsenz.