Versteigerung vom 10 bis 12. November 2016 auf der »denkmal« Leipzig

Es sind keine Gebote mehr möglich, da dies eine Versteigerung zur Messe in Leipzig war.

Nr. 205
Sprossenfenster »Dachbodenfund«

Dieses Fundstück ist eigentlich eine kleine Sensation. Hier sehen Sie ein um 1900-1920 gefertigtes Fenster, das noch nie eingebaut wurde. Die Gläser sind, wie im 19. Jahrhundert üblich, in eine Holznut eingesteckt. Die Flügel werden mit einfachen Vorreibern gehalten.

Maße: 102 cm breit, 113 cm hoch

Schätzpreis für diese Position war: EUR 400,00

Mindestgebot für diese Position war: ohne Limit

Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuer wird ausgewiesen. Das Angebot kann im Rahmen der Messe »denkmal« vom 10. bis zum 12. November auf dem Messegelände in Leipzig besichtigt werden. Wir stellen Ihnen gerne eine kostenfreie Eintrittskarte zur Verfügung.

Die Versteigerung dieses Artikels erfolgt am Freitag, dem 11. November 2016, ab 16:30 Uhr im Rahmen der denkmal auf dem Messegelände in Leipzig.

Es kann kein Gebot mehr online abgegeben werden

Es tut uns leid, die Frist zu der ein Gebot online abgegeben werden kann, ist abgelaufen.

Mehr Bilder:

Zurück:

Übersicht Versteigerung 2016