Versteigerung am 8. November 2014 auf der »denkmal« Leipzig

Es sind keine Gebote mehr möglich, da dies eine Versteigerung zur Messe in Leipzig war.

Nr. 45
Konsolenpaar aus Romanzement von 1880

Wunderschönes Konsolenpaar aus einer alten Villa um 1880.
Die Konsolen sind nach Expertenmeinungen vermutlich aus Romanzement hergestellt worden, einem Gussmörtel mit hoher Abbildungsgenauigkeit. Die Oberfläche der Konsolen sieht fast wie Travertin bzw. Kalktuff aus, was sehr dazu beiträgt, dass sie kaum von einem Naturstein zu unterscheiden sind.
Die Konsolen haben Abmessungen von ca. 78 cm x 53 cm (Schenkellänge) und eine Breite von ca. 24 cm.

Mindestgebot für diese Position war: EUR 600,00

Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuer wird ausgewiesen. Das Angebot kann im Rahmen der Messe »denkmal« vom 6. bis zum 8. November auf dem Messengelände in Leipzig besichtigt werden.

Mehr Bilder: