Große Brunnenanlage

Eine große Brunnenanlage, vermutlich um 1900, aus Muschelkalk bzw. Oolith. Der Aussendurchmesser der Anlage misst ca. 8 m im Durchmesser, der Brunnen selbst ca. 3 m. Begehbar über drei Stufen gelangt man zum Brunnen, der relativ schlicht gestaltet ist, aber dadurch - oder vielleicht auch gerade deswegen - sehr harmonisch wirkt.

Die unteren Steinquader haben eine leichte Fase, die oberen eine "weiche" Rundung. Die Patina auf dem dichten Kalkstein lässt den Brunnen älter erscheinen als er vermutlich ist und verleiht ihm ein ehrwürdiges Aussehen.

Der einzige Wermutstropfen ist, dass die ersten zwei kreisrunden Treppenpodeste eben keinen ganzen Kreis mehr bilden. Vor etlichen Jahren wurde ca. die Hälfte der Stufen entfernt und man hatte an dieser Seite bis an die zweite Stufenhöhe einen Weg geteert. Wenn man die Stufen vom ersten und zweiten Kranz jedoch zusammenlegt würde sich wieder ein kompletter Kranz ergeben. Somit hätte man die Möglichkeit eine Brunnenanlage mit einer Höhe von zwei Trittstufen zu erhalten und einem Durchmesser von ca. 7 m.

Falls gewünscht kann aber unser Steinmetz die fehlenden Stufen ergänzen, da wir in unserem Fundus noch alte Kalksteinblöcke haben, die aus dem gleichen Material sind wie die Treppenstufen bzw. die Brunnenanlage.

Standort: 89555 Söhnstetten auf der Ostalb

Preis per Stück: EUR 12.500,00
(Preis inklusive 19% Mehrwertsteuer, Mehrwertsteuer wird ausgewiesen)

Mehr Bilder: